Wissing will strengere Lärmgrenzwerte

Weniger Lärm ist mehr Lebensqualität,
deshalb ist für unseren Vorsitzenden Verkehrsminister Volker Wissing Lärmschutz Chefsache, wie er im Gespräch mit SWR Aktuell betont. So hat er sich im Deutschen Bundestag für einen besseren Lärmschutz im Mittelrheintal eingesetzt und kämpft auch für eine bessere Beschiffbarkeit des Rheins, damit mehr Waren und Güter über die Flüsse und nicht über die Straßen transportiert werden. Gleichzeitig setzt sich die Landesregierung auch für eine Reduktion des Fluglärms in der Rhein-Main-Region ein.