Wissing will mehr Investitionen und weniger Bürokratie

Auf der Versammlung des Bauern- und Winzerverbands in Bad Dürkheim sprach unser Landesvorsitzender Volker Wissing:

"Um unsere Betriebe wettbewerbsfähig zu halten, müssen Ansätze zur Modernisierung und die Nutzung neuester Techniken einschließlich Digitalisierung Priorität haben.“ Dazu gehöre, die Gesellschaft mitzunehmen und zu informieren, was moderne Landwirtschaft und Weinbau ausmache.

Den ganzen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier.