Koalitionsgespräche zur Fortsetzung der Ampel in Rheinland-Pfalz gestartet

SPD, Grüne und FDP haben ihre formellen Koalitionsverhandlungen zur Regierungsbildung in Rheinland-Pfalz aufgenommen. Es geht um eine Fortsetzung der Ampelkoalition.

Die Ampel sei kein Selbstläufer und für ihn die Messlatte, ob zusätzliche Chancen für Rheinland-Pfalz gehoben werden könnten, sagte FDP-Landeschef Volker Wissing. Dabei gehe es vor allem um die Transformation zur Digitalisierung.