Pressemitteilungen

10.01.2017

FDP Rheinland-Pfalz trauert um ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog

Mainz. Zum Tod des ehemaligen Bundespräsidenten, Roman Herzog, erklärt der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing: 

05.01.2017

Lebenshaltungskosten nicht mutwillig verteuern

Zur Forderung des Umweltbundesamtes nach einem höheren Mehrwertsteuersatz für Fleisch- und Milchprodukte erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing:

21.12.2016

Schäuble-Gesetz verursacht 380 Millionen Euro Bürokratiekosten

Berlin. Zu der Kabinettsberatung des Entwurfes eines Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied DR. VOLKER WISSING:

20.12.2016

Rheinland-Pfalz trauert mit Berlin

Mainz. Zu dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt, erklärt der Vorsitzende der FDP Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing:

06.12.2016

CDU-Verzicht auf Steuererhöhungen ist unglaubwürdig

Berlin. Zur Forderung des CDU-Wirtschaftsflügels, Steuererhöhungen in der kommenden Legislaturperiode auszuschließen, erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied DR. VOLKER WISSING:

02.12.2016

Bundestag hat Scheinentlastung beschlossen

Berlin. Zur Verabschiedung einer Steuersenkung im Deutschen Bundestag erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied DR. VOLKER WISSING:

28.11.2016

Rheinland-Pfalz bei Außenhandel weiter auf Wachstumskurs

Mainz. Das Statistische Landesamt hat heute, am 28. November 2016, in Bad Ems die Außenhandelsstatistik des Landes Rheinland-Pfalz vorgestellt. Nach den heute präsentierten Zahlen, sehen die Statistiker das Land sowohl im Ex- als...

23.11.2016

CDU hat keine Entlastung, sondern Koalitionsverhandlungen im Blick

Berlin. Zur Kritik des bayerischen Finanzministers Markus Söder an den steuerpolitischen Plänen der CDU erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und Landeswirtschaftsminister DR. VOLKER WISSING:

21.10.2016

Entlastung der Beschäftigten ist mehr als überfällig

Berlin. Zu den erneut gestiegenen Steuereinnahmen erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und Landeswirtschaftsminister DR. VOLKER WISSING:

Seiten