Meldungen

18.04.2017

WISSING: Die Belastung niedriger und mittlerer Einkommen muss beendet werden

Zur Steuer-Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing:

13.04.2017

WISSING: Entlastungsankündigung der Bundeskanzlerin ist unglaubwürdig

Zu den Äußerungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Steuerpolitik erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing:

11.04.2017

WISSING: Die Bundesregierung kassiert die hart arbeitende Mitte ab

Zu den Ergebnissen der OECD-Studie über die Steuer- und Abgabenlast erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing:

07.04.2017

WISSING: Steuerentlastung ist von CDU nicht zu erwarten

Zu der „Düsseldorfer Erklärung zur Finanzpolitik“ erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Dr. Volker Wissing:

05.04.2017

WISSING: Bargeldobergrenzen sind eher Freiheits- als Verbrechensbekämpfung

Berlin. Zu der Kritik des Wissenschaftlichen Beirates des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie an den von Finanzminister Wolfgang Schäuble geforderten Bargeldobergrenzen erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Dr. Volker...

03.04.2017

WISSING: SPD muss sich gegenüber Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ehrlich machen

Zu den Differenzen innerhalb der SPD über die Abschaffung des Soli sowie eine Entlastung niedriger und mittlerer Einkommen erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing:

25.03.2017

71. ordentlicher Parteitag der FDP Rheinland-Pfalz im Kulturhaus in Rheinböllen

Rheinböllen. Im Kulturhaus in Rheinböllen fand am Samstag, den 25. März 2017, der 71. ordentliche Landesparteitag der Freien Demokraten Rheinland-Pfalz statt. Für den FDP-Landesverband war es der erste Wahlparteitag nach der...

23.03.2017

WISSING: Union und SPD verweigern der Mitte eine Entlastung

Zu den erneut gestiegenen Steuereinnahmen erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing:

21.03.2017

WISSING: Merkel darf Aushöhlung des Fiskalpaktes nicht länger hinnehmen

Zur Forderung der Wirtschaftsweisen nach einem Ende des Anleihekaufprogramms der Europäischen Zentralbank erklärt das FDP-Präsidiumsmitglied und Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing:

04.03.2017

WISSING/HAMBRECHT-Doppelinterview: Regierung führt die Bürger an der Nase herum

Das FDP-Präsidiumsmitglied und Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing und das Mitglied des FDP-Wirtschaftsforums Dr. Jürgen Hambrecht gaben der „Welt“ (Samstag-Ausgabe) und „Welt.de“ das folgende Interview. Die Fragen...

Seiten